In der Rubrik „Fünf Fragen an ...“ sprechen wir über Themen zum Konversionsraum Alb.

20190116 Groz Beckert PRINT 3500 DSC 6070

Frau Alexandra Bartsch ist Diplom-Betriebswirtin und seit über 13 Jahren in verschiedenen Personalfunktionen bei Groz-Beckert tätig. Seit 2019 ist sie verantwortlich für die HR-Kommunikation und das Personalmarketing. Alexandra Bartsch ist Projektverantwortliche für die Mitarbeiter-App oneGB mit konzernweitem Einsatz.

 

1. Frage: Frau Bartsch, gemeinsam mit Ihren KollegInnen haben Sie bei Groz-Beckert eine neue Art der betrieblichen Informationsweitergabe und Kommunikation entwickelt und eingeführt. Können Sie uns in drei Sätzen sagen, worum es dabei geht?

Wir wollten eine Möglichkeit schaffen, dass sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit über die neuesten Unternehmensnachrichten informieren können sowie einen unkomplizierten Employee Self Service anbieten. Da wir auch viele Mitarbeitende im produzierenden Bereich beschäftigen, kam für uns nur eine Mitarbeiter-App in Frage, die unabhängig vom Arbeitsplatz genutzt werden kann. Seit der Einführung des neuen Tools haben rund 50 Redakteure aus den verschiedensten Bereichen die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit alle Beschäftigten über Neuerungen, Veranstaltungen, Unternehmensentscheidungen etc. zu informieren. 

Weiterlesen

Mitarbeiterfoto

Frau Jennifer Muffler leitet die operativen Geschäfte der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb. Ihre Aufgabe besteht im Standortmarketing für die Region Neckar-Alb. Sie spricht damit u.a. Unternehmen an, die sich für einen Standort in der Region interessieren und ist zugleich die Vermittlerin zwischen ansiedlungsinteressierten Unternehmen und den Kommunen vor Ort.

 

1. Frage: Sie werben für die Region Neckar Alb im In- und Ausland. Wie kann man sich das vorstellen?

Das Ziel und der Auftrag der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH ist es, das wirtschaftliche Profil der Region Neckar-Alb zu schärfen. Wir sind eine der erfolgreichsten und innovativsten Regionen Europas – darauf sind wir stolz und das soll auch jeder wissen. Vor diesem Hintergrund bedienen wir uns an der gesamten Palette des Marketings: ob Messebesuche, Flyer oder auch Werbevideos und die Nutzung von Social Media.

Weiterlesen