Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg Leistung – Engagement – Anerkennung 2020 (Lea-Mittelstandspreis)

Immer mehr Unternehmen in Baden-Württemberg engagieren sich gemeinsam mit Kooperationspartnern aus dem Dritten Sektor gesellschaftlich. Sie übernehmen bewusst Verantwortung für gesellschaftliche Belange und sind mit ihren vielfältigen „Corporate Social Responsibility“ (CSR)- Aktivitäten gute Beispiele für eine nachhaltige Unternehmensführung. Sie zeigen, dass gesellschaftliches Engagement von Unternehmen strategisch klug ist und mit wirtschaftlichem Erfolg Hand in Hand gehen kann. Deshalb sind sie von unschätzbarem Wert für unsere Gesellschaft.

Weiterlesen

In mehreren Workshops und Umfragen wurden die BürgerInnen Meßstettens im vergangenen Jahr nach ihren Anforderungen und Wünschen an eine Online-Plattform gefragt. Über die Ergebnisse sowie die neue Meßstetten-App informierten Christoph Dickmanns vom Regionalmanagement und Bürgermeister Frank Schroft bei der Veranstaltung am 05. Dezember in der Begegnungsstätte Meßstetten.

Weiterlesen

Zahlreiche Anregungen, um Energie und damit Kosten zu sparen, nahmen die rund 30 TeilnehmerInnen am 10. Oktober 2019 beim Unternehmerfrühstück im Albcasino mit, zu welchem das Regionlmanagement des Konversionsraums Alb wieder eingeladen hatte. Der Referent Dipl. Ing. Matthias Schlagenhauf, Energieberatung für Unternehmen, Energieagentur Zollernalb ggmbH, zeigte Möglichkeiten der CO2-Verringerung für Unternehmen auf.

Weiterlesen

Die Region Albstadt-Meßstetten-Winterlingen bietet einige Vorzüge für Menschen, die in der Region bleiben oder in die Region ziehen wollen. Dies zeigen Untersuchungen oder auch Preisvergleiche im Miet- und Immobilienmarkt:          
Familienfreundlich, hoher Freizeitwert, leistbares Wohneigentum und bezahlbarer Mietwohnraum, großer persönlicher Entfaltungsraum und eine hohe Sicherheit für sich und die (künftige) Familie.

Wie attraktiv wird von potentiellen Wohnrauminteressenten diese Region erlebt? Besteht – und wenn ja von wem - ein Interesse an Informationen zu den regionalen Angeboten? Auf diese Fragen hat ein Marktest im Rahmen von vier Social-Media-Kampagnen (mit einem 13-sek.-Slidefilm), in der Zeit vom 14.05. bis 02.07.2019, erste Antworten geliefert. Wie waren die Reaktionen auf die Kampagnen?

Weiterlesen