Regionalbudget 2020

Im Rahmen des Regionalbudgets können im Jahr 2021 ab sofort wieder Kleinprojekte zur Förderung eingereicht werden. Die Frist für den Förderaufruf endet am Freitag, den 16. April 2021. Anfang Mai 2021 entscheidet das Auswahlgremium darüber, welche der eingereichten Projekte eine Förderung erhalten. Falls nach diesem Förderaufruf nicht alle Mittel ausgeschöpft wurden, erfolgt ein zweiter Förderaufruf. 

Die Projekte müssen nach dem Prinzip der Jährlichkeit im jeweiligen Förderjahr umgesetzt und abgerechnet werden.

Frist für die Einreichung der Anträge: 16.04.2021
Auswahltermin: Anfang Mai 2021

Höhe des Budgets: 200.000 €
Fördersatz: 80%
Gesamtprojektkosten: 2.000 € bis 20.000 € (netto)

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen wird die Infoveranstaltung am 10.03.2021 online stattfinden. Das Regionalmanagement des Konversionsraums Alb informiert über Fördervoraussetzungen, das Antragsverfahren sowie die Antragsfristen. Infos und Teilnahmelink zur Veranstaltung finden Sie hier.

Einreichung der Anträge, Auskünfte zum Projektaufruf sowie weitere Informationen:

Konversionsraum Alb
Regionalmanagement
Hauptstr. 9
72469 Meßstetten
Tel. 07431 6349-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne können Sie auch einen Termin zur telefonischen Projektberatung mit uns vereinbaren.

Bewerbungsformulare:
Förderantrag Kleinprojekte (pdf)
Förderantrag Kleinprojekte (Excel) Hinweis: In der Exceltabelle sind Formeln zur leichteren Handhabung hinterlegt.
Projektdatenblatt Kleinprojekte (pdf)
Projektdatenblatt Kleinprojekte (Word)

Weitere Infos und Ausfüllhinweise finden Sie hier.

Näheres zum Ablauf und zu den einzuhaltenden Fristen erhalten Sie hier.