Betriebliche Auswirkungen einer CO2-Reduzierung - Anforderungen der Konzerne und Politik an den Mittelstand

Donnerstag, 11. März 2021, 11:00 Uhr  
Online-Veranstaltung über Microsoft Teams

Klimawandel und CO2-Reduzierung! Dieses Thema wird die gesellschaftliche Diskussion in den nächsten Jahren stark beeinflussen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Politik, die aufgefordert ist, Vorgaben zu formulieren und die Unternehmen, die aufgefordert sind, einzelbetriebliche Lösungen zur Verringerung der CO2-Emission umzusetzen. Als weitere Einflussgröße kommen noch die Anforderungen der Konzerne an ihre Zulieferer hinzu, die betriebliche CO2-Bilanz zu verbessern. 

Herr Markus Rövekamp wird im Rahmen unseres digitalen Unternehmerfrühstücks zunächst die unterschiedlichen Anforderungen an den Mittelstand zur Verringerung der CO2-Emissionen darstellen. In einem zweiten Schritt zeigt er beispielhaft die Auswirkungen einer CO2-Reduzierung auf den betrieblichen Produktionsprozess. Zum Abschluss erläutert Herr Rövekamp Möglichkeiten, wie man einen Prozess der CO2-Verringerung im Unternehmen einleitet.

REFERENT: Dipl. Ing. Markus Rövekamp, Geschäftsführender Gesellschafter CYRCO GmbH

DAS UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK DIGITAL

Mit dem Unternehmerfrühstück möchten wir als Regionalmanagement des Konversionsraums Alb den Kontakt zu Ihnen, den Unternehmerinnen und Unternehmern der Region, weiter aufbauen und intensivieren. Im Mittelpunkt unserer Veranstaltung steht jeweils ein Vortrag zu einem aktuellen Thema. 
In der Corona-Pandemie ist es natürlich schwierig zusammen zu frühstücken und Gespräche im Miteinander zu führen. Digitale Brötchen schmecken nicht wirklich. Aber Informationen und Erfahrungen kann man über das Internet austauschen und genau das bieten wir Ihnen mit dem Unternehmerfrühstück Digital an!
Wenn es auch keine Brötchen und Rührei geben kann, so bemühen wir uns aber um einen „kulinarischen“ Ersatz

Die Onlineveranstaltung ist kostenlos. Melden Sie sich bitte vorab per E-Mail beim Regionalmanagement Konversionsraum Alb an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir senden Ihnen dann gerne einen Teilnehmerlink zur Onlineveranstaltung zu.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier zum Download.