IMG 0654Es gibt eine Vielzahl von Förderern: Die Kommune, das Land, Stiftungen und Sponsoren. Sie alle stellen für zeitlich begrenzte Einzelvorhaben Geld für Projekte zur Verfügung. Bei einigen Förderern reicht ein formloser Antrag, andere haben recht umfangreiche Antragsformulare mit einer Vielzahl von Fragen, die beantwortet werden wollen.

WeiterlesenErfolgreiche Projektanträge stellen

Auf Einladung des Regionalmanagements kamen über 60 Unternehmerinnen und Unternehmer zum zweiten Unternehmerfrühstück im Albcasino. Der Referent Joachim Link ist geschäftsführender Gesellschafter bei Interstuhl und gab einen Einblick in die Maßnahmen und Beweggründe der mitarbeiterfreundlichen Personalpolitik bei Interstuhl.

Weiterlesen Mitarbeiterfreundliche Personalpolitik bei Interstuhl

Über 50 Unternehmerinnen und Unternehmer kamen zum ersten Unternehmerfrühstück im Albcasino. Begrüßt wurden die Teilnehmer vom Meßstetter Bürgermeister Frank Schroft. Der Referent Peter Stauss ist Projektleiter für Smart Factory bei Groz-Beckert und gab einen Einblick in die zukünftige Welt von Industrie 4.0.

Weiterlesen Industrie 4.0 - Wie digital wird die Produktion bei Groz-Beckert?

Welche Möglichkeiten gibt es für kleine und mittlere Unternehmen, um Zuschüsse und Förderungen zu erhalten? Rund 40 Besucher informierten sich am Donnerstagabend (19. Oktober 2017) bei der Veranstaltung „Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen“ in der Technologiewerkstatt Albstadt.

Weiterlesen Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen

Bewohnte Ortsinnenbereiche und die Um- oder Widernutzung von älteren Gebäuden in Ortslagen ist ein wichtiges Ziel jeder Dorfentwicklung. Zudem stellt sich in unserer Region die Frage, wie mit Leerständen bzw. mit Baulücken umgegangen wird.

Weiterlesen Fördermöglichkeiten für die Altbausanierung